Design Sprint für eine Gesundheitsorganisation

EASL

Die Europäische Arbeitsgemeinschaft zum Studium der Leber (EASL) ist eine medizinischer Verband, der sich der Exzellenz in der Leberforschung, der klinischen Praxis von Lebererkrankungen und der Ausbildung jener, die sich für die Hepatologie interessieren, widmet. Die EASL bietet unterschiedliche Dienstleistungen an und organisiert jedes Jahr den internationalen Leberkongress.

Ambition

Die Europäische Arbeitsgemeinschaft zum Studium der Leber verfügt über verschiedene Dienstleistung, die ihrer Mission dienen: sie unterstützt all jene, die sich mit der Behandlung von Leberkrankheiten befassen, damit sie ihr volles Potenzial im Bereich der Heilung und Prävention ausschöpfen können. Die EASL hat sich an Enigma gewandt, um ihre Markenarchitektur zu vereinfachen und eine simple, aber solide Botschaft zu vermitteln. Ihr zweites Anliegen war das Branding des Internationalen Leberkongresses (ILC) 2020 und die Ausarbeitung einer Corporate Identity,  um den Erfolg des Events zu gewährleisten. Dies beinhaltete Beschriftungen, digitale Inhalte, Banner, Anzeigevorlagen, Header für soziale Netzwerke, Newsletter Mockups, PowerPoint-Vorlagen, Entwürfe für Broschüren-Covers und Event-Flyer sowie einen Markenleitfaden.

Action

Bei Enigma sind wir davon überzeugt, dass explorative Ansätze die besten Resultate hervorbringen. Deshalb haben wir für EASL ein entsprechendes Worskhopformat angwendet: den Design Sprint. Es bindet die Kunden von Anfang an stark ein und beschleunigt und vereinfacht den Branding-Prozess.

Diese Methode war insbesondere angebracht, zumal die EASL unter hohem Zeitdruck stand. Im Vorfeld des Workshops wurden mit einem Fragebogen die Präferenzen des Kunden in Bezug auf Design und Markenpersönlichkeit in Erfahrung gebracht. Basierend auf diesen Erkenntnissen wurde das Design-Team gebrieft und drei mögliche Designrichtungen für die EASL und den ILC 2020 erarbeitet.

Der Workshop begann mit der Präsentation der Designs. Zwei Designer waren anwesend, um die Entwürfe anhand des Kundenfeedbacks an Ort und Stelle anzupassen. Die Enigma-Strategen brachten sich ebenfalls in die Diskussion zur Markenarchitektur ein.

Am Ende des Tages wurde ein Designrichtung gewählt und die ersten Elemente der Corporate Identity entworfen.

 

Impact

Der Auftritt der Marke EASL wurde durch eine leichte Auffrischung modernisiert und mit dem Branding ihrer Hauptveranstaltung, dem Internationalen Leberkongress, in Einklang gebracht. In den Wochen nach dem Sprint fertigten die Designer die zahlreichen grafischen Elemente an. So wurde der enge Zeitplan der EASl eingehalten und ein modernes, wirkungsvolles Branding für den Kongress 2020 umgesetzt.

Credits

Koordination des Workshops Manon Philippin, Olivier Kennedy, Sebastian Nicosia
Projektmanagement Manon Philippin