Zwei Welten treffen aufeinander: Kunst und Marketing

Kunst und Marketing sind komplett unterschiedliche Welten! Halt, nicht so schnell. Die beiden haben mehr gemeinsam als Sie denken.

Kunst und Marketing ergänzen sich

Die Kunst strebt danach, tiefe und sinnvolle Verbindungen herzustellen. Sie widerspiegelt die Welt um uns herum und schafft ein Umfeld, das ethnische und kulturelle Grenzen überwindet. Wenn Sie sie im Marketing verwenden, gibt es Ihrer Marke das gewisse Etwas, es hilft Ihnen neue Kundensegmente zu erreichen und ermöglicht Ihnen neue Dienstleistungen zu entwickeln, die für Menschen von Bedeutung sind.

Die Kunst zum Geschichten erzählen

Im Prinzip ist Kunst ein kraftvolles Storytelling Element. Und wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, erzählen wir bei Enigma sehr gerne Geschichten. Warum also nicht ein künstlerisches Engagement in Betracht ziehen, um eine sinnvolle und dauerhafte Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen?

Van X Van Gogh

Eine neue Herausforderung

Natürlich wirft eine Zusammenarbeit zwischen Kunst und Marketing eine Reihe von Fragen auf: Wie kann ich das künstlerische Engagement effizient in meine Marketingstrategie mit einbeziehen? Mit welchen Künstlern soll ich zusammenarbeiten? Welche Partnerschaften oder Programme sollen geschaffen werden? Wie kann ich mit der Ungewissheit dieser neuen Marketingstrategie umgehen? Sie könnten auf einige Schwierigkeiten stossen aber alles Neue ist eine Herausforderung. Glauben Sie uns: Wenn Sie bereit sind, einzusteigen, werden Ihre Kunden Sie dafür lieben.

Einladung

Aus diesem Grund möchten wir nicht, dass Sie eine ganz besondere Gelegenheit verpassen. Seien Sie unser Gast und kommen Sie zu einem Frühstück mit Präsentation (auf Englisch) am 25. Februar in unserem Büro in Genf oder am 7. März im Büro in Bern.

Hier in Bern anmelden!

Hier in Genf anmelden!

Fachleute warten auf Sie

Zu diesem Anlass haben wir ArtFlow, einen Beratungs- und Think-Tank, der 2018 von Katie Kennedy Perez, einer Kunstberaterin und renommierten Unternehmerin, gegründet wurde, eingeladen, um einen kompetenten Partner für Marken und Unternehmen zu bieten.

 

Während dieses Frühstücks bieten wir Ihnen die Möglichkeit, wie Sie diese innovativen Strategien anwenden können und geben Ihnen exklusiven Zugang zum branchenübergreifenden ArtFlow Art x Brand 2018 Report, der „best in class“ Kunstengagement und Typologien präsentiert. Natürlich erhalten Sie auch noch die Möglichkeit, den Autor und CEO von ArtFlow zu treffen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit!

Nehmen Sie in Genf oder Bern teil

  • Wann: Montag, 25. Februar um 08h30
  • Wer: Katie Kennedy Perez, CEO d’ArtFlow
  • Wo: Enigma-Büro in Genf, Rue Joseph-Girard 20, 1227 Carouge

Oder

  • Wann: Freitag, 7. März um 08h30
  • Wer: Katie Kennedy Perez, CEO d’ArtFlow
  • Wo: Enigma-Büro in Bern, Effingerstrasse 16, 3008 Bern

Klicken Sie hier um eine Kopie des ArtFlow Art & Brand Report 2018 (auf Englisch) zu erhalten