Erfolgreiches Rebranding für ein IT-Unternehmen

isolutions AG

Um mit dem stetigen Wachstum Schritt zu halten, beauftragte das IT-Unternehmen isolutions AG Enigma mit einem neuen Branding und einer entsprechenden Webseite, welche den heutigen Bedürfnissen und den Grundwerten des ambitionierten Unternehmens gerecht wird.

Ambition

isolutions ist der Schweizer Marktführer für digitale Transformation mit Microsoft Produkten. Nach mehr als 10 Jahren brauchte das frühe Startup-Branding von isolutions ein Branding, welches ihre neue Führungsposition und ihre wachsenden Ambitionen repräsentiert.

Action

Co-Kreativer Branding-Workshop

Das Enigma-Team hat sich mit einem engen Team von isolutions zusammengetan, um die neuen Branding-Richtlinien mitzugestalten. In einem Workshopformat wurden die wichtigsten Werte von isolutions festgehalten und Persönlichkeitsrichtungen prototypisiert.

 

Ein Branding mit sechs Grundwerten

Der co-kreative Workshop und die anschließenden design Explorationen ermöglichten es, sechs Grundwerte zu formulieren, welche die neue Brandingvision definieren.

Die Marke ist leidenschaftlich und zögert nicht, Emotionen zu verwenden, um ihre Nutzer zu berühren. Die Marke ist innovativ und kann in einem Bereich, in dem jeder die gleichen Massstäbe anlegen möchte, anders sein. Die Marke ist fokussiert. Sie weiss, welche Informationen nicht angezeigt werden müssen, um dem Benutzer zu helfen, aus dem Informationsüberfluss herauszukommen. Die Marke setzt auf einfache Lösungen, indem sie beispielsweise nur eine Schrift für das gesamte Branding verwendet. Die Marke ist stolz auf ihr Team und zeigt Bilder des Teams anstelle von Schauspielern aus der Stockfotografie. Die Marke ist anpassungsfähig, geht mit der Zeit und soll sich mit der Entwicklung des Unternehmens weiterentwickeln.

Ein Digital First Branding

isolutions ist führend auf dem Gebiet der digitalen Transformation. Es war daher sinnvoll, eine Markenführung mit einem digitalen Ansatz zu schaffen. Dieser Ansatz ermöglichte es uns, ein Branding mit neuen dynamischen Möglichkeiten durch Animationen und spezielle Farbmodi zu entwickeln.

Branding Richtlinien

Ein einfacher und fokussierter Branding Leitfaden, in dem die Kernideen der Marke in einen Kontext gestellt wurden, hat dem Team geholfen, diese konsequent weiterzuentwickeln.

Print Realisierung

Enigma hat ein umfangreiches und detailliertes Markenhandbuch erstellt, das die Grundlage für die Ausarbeitung verschiedener Printmaterialien bildete. Neben Briefpapier, Visitenkarten und verschiedenen Vorlagen gestaltete Enigma auch individuelle Firmenschriftzüge und Merchandisingartikel.

Website

Das Webkonzept hat die neue Persönlichkeit der Marke aufgenommen. Es wurde nach einem serviceorientierten Ansatz entwickelt, bei dem der User Antworten oder Einsichten auf seine Herausforderungen und deren Bewältigung finden konnte. Die Animationen wurden auf ein Minimum reduziert, damit sie die Benutzerfreundlichkeit nicht beeinträchtigen.

Impact

Jedes Element des Projekts wurde mit dem Grundgedanken “Digital First” entworfen. Selbst bei einem Unternehmen, das IT-Lösungen anbietet, kam es zu massiven Reibungsverlusten, da ein Digital First Ansatz eine ganz andere Nutzung des Designs erfordert. Darüber hinaus ist es für Unternehmen eine Herausforderung, Druckvorlagen zu akzeptieren, die diesen digitalen Fokus beibehalten. Meistens ist es mit dem Auftraggeber unserer Kunden verbunden. Die digitale Transformation durch Design zeigt, dass es mehr ist, als nur Farben, Schablonen und Logos zu verändern. Es ist eine kulturelle Veränderung. – Willkommen in neuen Welten.

Credits

Campaign Management Alexandra Meile