Online Marketing für einen Secondhand Shop

Heilsarmee Brocki.ch

Die Heilsarmee brocki.ch, die grösste Secondhand Kette der Schweiz, beauftragte Enigma mit der Umsetzung der Marketing Strategie.

Ambition

Die Heilsarmee brocki.ch hatte zum Ziel, einerseits ihre Markenbekanntheit zu stärken und andererseits das vielfältige Angebot der Heilsarmee brocki.ch zu präsentieren, um schliesslich Kunden in die Filialen zu bringen. 

Übersicht Brocki.ch Google Facebook Instagram Ads

Action

Ein durchdachter Medienmix

Basierend auf der Marketing Strategie erarbeitete Enigma zusammen mit der Heilsarmee brocki.ch eine sorgfältig auf die unterschiedlichen Kanäle abgestimmte Jahresplanung. Die online und offline Welten sollten einander gegenseitig ergänzen und verstärken. Dabei setzte Enigma neben Google Grants und Google Display Werbung auf Social Media Marketing, um neue Kunden und Warenspender zu gewinnen und die Interaktion mit der Zielgruppe zu erhöhen.

Social Media Marketing als Treiber

Auf sozialen Netzwerken sind Themen wie Secondhand, Retro und Vintage äusserst populär. Traditionelle Secondhand Läden nutzen dieses Potenzial jedoch nur begrenzt und vorwiegend an ihren Verkaufsstellen. Enigma setzte deshalb auf Facebook Advertising.

Mittels einer Imagekampagne wurde der Mehrwert der Heilsarmee brocki.ch an die Zielgruppe getragen und das Bild der verstaubten Brockenhäuser aufgefrischt. Zudem wurden gezielt Facebook und Instagram Kampagnen lanciert, welche auf die Angebote, die Filialen und die Dienstleistungen der Heilsarmee brocki.ch aufmerksam machten – stets mit dem Ziel, die Leute in die Filialen zu bringen.

Mit Coupons und saisonalen Themen- und Eventkampagnen konnten im Jahresverlauf Schwerpunkte gesetzt werden.

Agilität und Regionalität

Das sorgfältige Campaign Management erlaubte eine hohe Agilität und ermöglichte, die Zielgruppe regional, individuell und mit relevanten Inhalten im richtigen Moment anzugehen. So konnten spontan bestimmte Themen oder Filialen in definierten Regionen hervorgehoben und auf die Marktergebnisse flexibel reagiert werden.

Marktforschung 2.0

Die Zielgruppe wies ein hohes Engagement auf. So konnten Themen online platziert, Kundenmeinungen abgeholt und die brocki.ch weiterentwickelt werden.

Impact

Die hohe CTR von über 10% der Google Grants Anzeigen zeigt klar das Interesse der Zielgruppe an der Heilsarmee brocki.ch. Dank des Einsatzes von Google Grants, Remarketing und Social Media Advertising konnte nicht nur die Awareness für die Angebote der Heilsarmee brocki.ch gesteigert werden, sondern der Medienmix wirkte sich auch positiv auf die Verkaufszahlen aus.

Die Facebook und Instagram Ads erzielten zudem unzählige Kommentare, welche es der Heilsarmee brocki.ch erlaubten, direkt mit der Zielgruppe zu interagieren und Kundenwünsche aufzunehmen. Das schnelle Reagieren erhöht die Kundenzufriedenheit und somit kann eine langfristige Kundenbindung geschaffen werden.

Credits

Strategy Martin Künzi
Campaign Management Patrizia Lamprecht
Design Strategy Daniele Catalanotto