‚Making of‘ der Enigma Website

Enigma

Ambition

Die Website von Enigma war etwas in die Jahre gekommen, und nach der Einführung eines Blogs im Januar 2011 war die Zeit reif für eine neue, einzigartige und umfassende Web-Plattform.

 

 

Action

Analyse

Für die Entwicklung einer neuen Website von Enigma begannen wir mit einer Analyse der uns zur Verfügung stehenden Statistiken. Die wichtigsten Veränderungen, die wir beobachteten, waren der Boom bei den Smartphones und das veränderte Benutzerverhalten.

 

 

Umfrage & Interview

Von den 2000 Abonnenten unseres Newsletters kontaktierten wir 200 Personen, die sich am stärksten für unseren Blog interessierten. Wir luden sie zu einer Umfrage ein. Alle, die diese Einladung annahmen, erhielten Zugang zu einer Demoversion, die sie kommentieren sollten.

 

 

Inhalt

Wir wollten einen besonderen Akzent auf Informationen und Meinungen legen. Zu diesem Zweck schufen wir zwei neue Kategorien: «Good to know», auf der man News zum Thema Kommunikation vorfindet, und «Where we stand», auf der wir unsere Standpunkte zu aktuellen Themen darlegen.

 

 

Adaptives Design

Um niemanden zu übergehen und unsere Website sowohl vom Computer als auch vom Smartphone aus zugänglich zu machen, konzipierten wir eine 100 Prozent adaptive Website. Diese Lösung erlaubte es uns besser, die Vielfalt der möglichen Formate abzudecken, als wenn wir nur eine einfache mobile Version angeboten hätten.

 

 

Impact

Noch ist es zu früh, um den Impact unserer neuen Plattform zu evaluieren, aber wir hoffen, dass sie Ihnen gefällt. Bitte schicken Sie uns Ihren Kommentar….