Neue Positionierung und Rebranding für eine NPO

Global Antibiotic Research & Development Partnership

Die Non-Profit-Organisation Global Antibiotic Research & Development Partnership (GARDP) setzt sich für die Entwicklung neuer Behandlungsmethoden für arzneimittelresistente Infektionen ein. Doch dafür benötigen sie Unterstützung. Aus diesem Grund haben sie Enigma engagiert, um ihr Branding und ihre Positionierung zu verbessern, so dass ihre neueste Kampagne zum Erfolg wird.

Ambition

Für ihr Forschungs- und Innovationsprojekt „5 by 25“, das zum Ziel hat, bis 2025 fünf neue Therapien für antibiotikaresistente Infektionskrankheiten zu entwickeln, will GARDP 500 Millionen Euro sammeln. Um dieses Ziel zu erreichen und lebensverändernde Forschungsergebnisse zu erzielen, benötigte die NPO unter anderem eine menschlichere und zugänglichere Identität. Diese neue Identität sollte auf diversen Unternehmensdokumenten wie Broschüren, Jahresberichten, aber auch in Newslettern und natürlich in der Kampagne „5 by 25“ angwandt werden.

gardp-branding-enigma

Action

Bevor wir damit beginnen, Dinge zu verändern, führen wir bei Enigma immer zuerst eine Analyse durch. In diesem Fall analysierten wir das aktuelle Branding von GARDP sowie das Branding und die Positionierung ihrer Mitbewerber. Basierend auf diesen Resultaten und den Ergebnissen des Creative Footprint Workshops entwickelten Enigma und GARDP gemeinsam ein neues Branding. Das neue visuelle Universum wurde mit Hilfe der innovativen Design-Sprint-Methode, die schnell zu konkreten Ergebnissen führt, effizient umgesetzt.

Jetzt reflektiert das Branding von GARDP ihre Bestimmung, ihre Überzeugungen und ihr Wertversprechen, von Broschüren, über Visitenkarten und Social Tiles bis hin zu den Tätigkeitsberichten. Und mit dem Styleguide, der die neuen Markenrichtlinien zusammenfasst, lässt sich die Kohärenz neuer Marketingmaterialien problemlos sicherstellen.

gardp-branding-enigma
gardp-branding-enigma
gardp-branding-enigma
gardp-branding-enigma
gardp-branding-enigma-activity-report
gardp-branding-enigma-activity-report
gardp-branding-enigma-activity-report
gardp-branding-enigma-activity-report
gardp-brochure-japanese
gardp-brochure-japanese
gardp-brochure-japanese
gardp-branding-enigma
gardp-branding-enigma

Impact

Die professionelle und klar positionierte, aber dennoch nahbare Marke wurde auf diverse Marketingmaterialien angewandt. Mit diesen Ressourcen im Gepäck ist GARDP gut aufgestellt, um ihr Ziel von 500 Millionen Euro zu erreichen und bedeutende Entdeckungen in ihrem Kampf gegen antibiotikaresistente Krankheiten zu machen.

Mit dem aktualisierten Branding starten wir nun eine digitale Werbekampagne für GARDP mit Google Grants. Google Grants bietet NPOs monatlich bis zu 10’000.- CHF an kostenloser digitaler Werbefläche, damit haben wir eine gute Basis, um das Projekt „5 by 25“ voranzutreiben.

Credits

Strategie & Projektmanagement Emilie Guido