Prospektiv – Der Business Traum in Carouge

Intérêts de Carouge

Die Werbeagentur Enigma führte eine prospektive Analyse der Geschäfte in der Stadt Carouge durch. Miteinbezogen wurde der aktuelle Kontext, kommende Trends und verschiedene Erwartungen für die Zukunft.

Ambition

Das Ziel war es, die Identität von Carouge zu definieren, die Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Vision zusammenzubringen und konkrete Lösungen zu finden, um die lokalen Unternehmen attraktiver zu machen.

Aktion

Zukunftsanalyse

Lokale Unternehmen spiegeln die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft wider. Es war für uns entscheidend, den aktuellen Kontext, in dem sich eine Stadt befindet, zu verstehen, um mögliche Trends zu studieren. Wir führten eine der Verbraucher im Jahr 2025 durch, indem wir die Entwicklung der Städte, Chancen und neue Zusammenhänge untersuchten.

Persona et Interviews

Das Enigma Lab wählte eine Reihe von strategischen Standorten aus, um Interviews mit Konsumenten, Anwohnern und Geschäftsleuten von Carouge durchzuführen. Diese Interviews gaben uns ein Verständnis der Gewohnheiten, Erwartungen und Träume der verschiedenen Einflussgrössen aus der Umgebung. Das Enigma Lab erstellte dann , welche helfen, die Wahrnehmung von Carouge zu definieren. Diese Personas geben eine globale Vision der Wechselwirkung zwischen den Verbrauchern und den verschiedenen in der Stadt angebotenen Dienstleistungen. Die Abbildung der Bedürfnisse und Trends der Verbraucher wurde durch Shadowing und partizipativen Workshops konkretisiert.

Shadowing

Enigma Lab hat eine neue Version der Shadowing Methode kreiert, die es unter anderem ermöglicht hat, eine mentale Barriere zwischen den Städten Genf und Carouge zu erkennen welche die Konsumenten daran hindert, nach Carouge zu gehen. Diese neue Variation des Shadowing studiert jede Bewegung und Emotion der lokalen Verbraucher während ihrer Einkaufserfahrung und ihrer Erkundung der Unternehmen.

Un vendeur aide une cliente à emballer son achat dans le cadre d'une étude prospective.
Deux personnes marchant dans les rues de Carouge pour une étude prospective.
Un croquis du trajet de personne interrogées dans le cadre d'une étude prospective.
Persona représentant les trajets et habitudes d'achat des gens, dans le cadre d'une étude prospective.

Workshop

Das Engagement der Gemeinschaft ist essenziell. Enigma Lab und “les Intérêts de Carouge” luden verschiedene Menschen aus Carouge ein, sich in partizipativen Workshops zu beteiligen. Diese Workshops halfen, die verschiedenen Wahrnehmungen von Carouge aus der Sicht der Gesellschaft zu definieren. Wir haben dann diese Visionen mit voraussichtlichen Zukunftsszenarien konfrontiert und damit eine Debatte über die zukünftige Rolle von Händlern in Carouge eröffnet.

Dank der verschiedenen Tools und deren unterschiedlichen Ansätze (Prospektiv und Service Design), konnten die Teilnehmer des zweitägigen Workshops mehr als 200 innovative Ideen generieren.

Personne présentant une analyse prospective du consommateur 2025 en utilisant Uber et Google.
Une personne dessinant la une d'un journal dans 10 ans représentant le cauchemard des commerces à Carouge.
Deux personnes discutant pendant un atelier d'une étude prospective sur l'avenir du commerce carougeois.
Deux personnes discutant pendant un atelier d'une étude prospective sur l'avenir du commerce carougeois.
Une personne présentant son travail pendant un atelier d'une étude prospective sur l'avenir du commerce carougeois.

Bericht

Wir haben die verschiedenen Schlussfolgerungen unserer prospektiven und Service Design Analyse in einem praktischen und visuellen Bericht zusammengefasst. Dieser Bericht in elektronischer Form sieht aus wie ein gebrauchsfertiger Werkzeugkasten. Jedes Kapitel stellt die vor Ort gesammelten Daten dar und verleiht Werkzeuge, welche sofort in die Tat umgesetzt werden können.

Illustration d'un rapport suite à une étude prospective.
Illustration d'un rapport suite à une étude prospective.

Impact

Diese Studie bildet ein solides Fundament für Gedankengänge über mögliche Lösungen für Carouge. Workshops halfen den Teilnehmern, sich über den aktuellen Kontext und verschiedene Zukunftschancen im Klaren zu sein. Die Gemeinde Carouge ist engagierter und entschlossener, sich der Veränderung anzupassen; die Gemeinde setzt bereits die Ideen mit dem grössten Potenzial um – Ideen, die durch die Studie generiert wurden.

Credits

Strategy Olivier Kennedy
Campaign Management Maxime Joris
Service Design Daniele Catalanotto
Development Pascal Wicht