Storytelling mit Überraschungsmoment

Swiss Luggage

Enigma entwickelte für die Swiss Luggage SL AG eine Awareness Kampagne hinsichtlich des Weihnachtsgeschäfts.

Ambition

Ziel war es, Aufmerksamkeit auf die bisher noch wenig bekannte Marke Swiss Luggage SL zu lenken. Ein in Schweizer Perfektion entwickelter Carbonkoffer sollte potentiellen Kunden näher gebracht werden. Die bisher vor allem auf technische Aspekte fokussierte Kommunikation sollte durch emotionales Storytelling und einen Überraschungsmoment abgelöst werden.

Action

Video

Im Videokonzept wurde das Produkt mit seinem Besitzer in Verbindung gebracht, während die technischen Details für einmal ausgeblendet wurden. Die Robustheit des Objektes und damit seine Value Proposition wurde durch geschicktes Storytelling vermittelt, ohne davon zu sprechen oder irgendwelche Fakten zu zitieren. Das Video zielte darauf ab, für Swissluggage SL AG Aufmerksamkeit zu erregen und im Markt als valable Alternative zu den etablierten Marken aufzutreten.

 

Das Storyboard inszenierte den Koffer als Begleiter eines verrückten Protagonisten, den weder Winter, Wald noch Felsklippen von seinem Weg abbringen. Wunderbare Postkartenszenerie zu Beginn, untermalt mit animierender Musik halten die Spannung bei den Betrachtern hoch. Der Höhepunkt bildet die überraschende Wende, die auch musikalisch unterstrichen wird. Nach einem kurzen Spaziergang durch winterliche Schönheit wirft der Protagonist seinen Koffer kurzerhand über eine überhängende Felsklippe hinaus und springt mit einem Wingsuit hinterher. Die Musik pulsiert für ein paar Sekunden und wird auf einen Schlag wieder ruhig.

Die Dreharbeiten fanden im Berner Oberland statt, um der Marke auch international mit der Kulisse bekannter Bergsilhouetten Aufmerksamkeit zu vermitteln. Es entstand unter schwierigen Bedingungen ein grossartiges Video, das perfekt in die digitale Welt passt.

Online Marketing

Das Video wurde via Youtube und Facebook verbreitet. Das Targeting war gezielt auf Mitbewerber und in die Nähe der Points of Sales ausgerichtet, um neben der Awareness auch den Verkauf anzukurbeln. Geographisch konzentrierte sich die Kampagne auf Moskau, mehrere Städte in Deutschland und die Schweiz.

Landing Page

Auf einer emotional gestalteten Landingpage wurden die Besucher in den Bann des Produktes gezogen. Über einen Link konnten sie sich bei Interesse auf die ursprüngliche, inhaltlich auf die technologischen Stärken ausgerichtete Website weiter klicken.

Impact

Die Marke wurde mit Video und Landingpage klar emotionalisiert und rückte die technischen Aspekte kommunikativ in den Hintergrund. Es konnte rund um die verschiedenen Verkaufspunkte Aufmerksamkeit für Swissluggage SL generiert werden. Das Video erhielt zahlreiche positive Kommentare und wurde organisch geteilt. Auch die Facebook Seite des Unternehmens erhielt durch die Kampagne einen neuen Schub. Einzelne Standorte bestellten nach der Kampagne zum ersten Mal Koffer nach, was zeigte, dass Swissluggage deutlich an Bekanntheit gewonnen hat. Aufgrund des grossen Erfolgs wurde die Kampagne verlängert, was die Reichweite und Klicks über eine längere Zeit hochzuhalten vermochte.

Credits

Strategy Martin Künzi
Campaign Management Nicolas Gabl
Design Strategy Daniele Catalanotto
Media Production Timothée Mägli, Lukas Laubscher